Augustin-Wibbelt-Schule

Grundschule Vorhelm


Willkommen auf  der Internetseite der 

Augustin- Wibbelt- Grundschule!



Helau! Am 20.02.2020 haben wir Karneval gefeiert.


  • Polonaise zur Turnhalle
    Polonaise zur Turnhalle
  • IMG_0121
  • IMG_0123
  • IMG_0128
  • IMG_0129
  • Halt das Känguru fest
    Halt das Känguru fest
  • I
    I
  • Auftritt der Mininixen
    Auftritt der Mininixen
  • IMG_0141
  • IMG_0142
  • Die Robbe
    Die Robbe
  • IMG_0148
  • Ordensverleihung
    Ordensverleihung
  • IMG_0156_1
  • IMG_0157




Bericht vom Schulschachturnier


 



Wintergang

Am Freitag, 31.1.2020, fand wieder unser Wintergang statt. Wer konnte, kam zu Fuß zur Schule und stärkte sich anschließend mit einem Frühstück, das fleißige Helferinnen vom Förderverein im Foyer bereithielten.




Übergabe der gespendeten Musikinstrumente

Am 20.12. 2019 fand die offizielle Übergabe der gespendeten Musikinstrumente statt. Der Musikverein Tönnishäuschen spendete ein Schlagzeug, das längere Zeit ein trostloses Dasein auf dem Dachboden der Alten Schule gefristet hatte. Nun erfreut es sich bei den Kindern großer Beliebtheit und bringt selbst Advents- und Weihnachtslieder ordentlich in Schwung. Der Förderverein sorgte außerdem dafür, dass die Schule 500 € für Musikinstrumente zur Verfügung bekam. Davon wurden nun einige neue Instrumente angeschafft sowie fehlende und defekte Teile ergänzt. Nun steht einem klangvollen Musikunterricht nichts mehr im Wege. Den Spendern ein herzliches Dankeschön!




Ein herzliches Dankeschön für das tolle Engagement in diesem Jahr ging an den Förderverein, vertreten durch Frau Pietersma und Frau Papenfort.


Teilnahme am "16. Bundesweiten Vorlesetag" am 15.11.2019

Auch in diesem Jahr nahm die Augustin-Wibbelt-Schule wieder am „Bundesweiten Vorlesetag“ teil. Alle Lehrerinnen und Lehrer, einige Mütter und Väter hatten sich zuvor Gedanken gemacht, was sie den Kindern vorlesen wollten. Anhand des Deckblattes des Buches und einer kleinen Inhaltsangabe konnten die Kinder wählen, welches Buch sie gerne hören wollten. Sowohl der Jahrgang 1/2 als auch die Klassen 3 und 4 konnten jeweils aus 6 Angeboten wählen, so dass in jeder Vorlesegruppe 10 -12 Kinder waren. Sie erhielten eine Eintrittskarte, mit der sie in die entsprechende Lesegruppe gingen. Alle waren danach sehr begeistert und freuen sich schon auf das nächste Jahr.