Augustin-Wibbelt-Schule

Grundschule Vorhelm


Willkommen auf  der Internetseite der 

Augustin- Wibbelt- Grundschule!



Ausflug zum Langestüt nach Warendorf

Am 7.9.2022 haben alle Klassen unserer Schule gemeinsam einen Ausflug zum Landgestüt nach Warendorf unternommen, um dort die Generalprobe der Hengstparade zu sehen. Nach zweijähriger Pause sollten sich die Pferde langsam wieder daran gewöhnen, vor Publikum ihr Können zu zeigen, wozu die umliegenden Schulen herzlich eingeladen waren. Mit drei Bussen machten wir uns auf den Weg nach Warendorf. Zu bestaunen gab es in den Schaubildern unter anderem verschiedene Kutschen und eine besonders mutige Reiterin mit der Ungarischen Post. 1800 Schülerinnen und Schüler auf den Tribünen applaudierten begeistert - ganz vorbildlich immer nur mit Erlaubnis, um die Tiere nicht zu erschrecken, dann aber um so kräftiger. Nach der Veranstaltung konnten noch die Ställe besichtigt werden. Ein tolles Erlebnis!


Verabschiedung unserer OGS- Leiterin Mechtild Humberg

Viele Gute Wünsche
Viele Gute Wünsche
IMG_0725
IMG_0721
IMG_0741
IMG_0743
IMG_0744
IMG_0745
IMG_0747






Aufführungen des Musicals "Rotasia" - Prinz Shadi auf Entdeckungsreise

Am 22. und 23. 6.2022 fanden die beiden Aufführungen des Musicals "Rotasia" statt - ein tolles Erlebnis für alle Mitwirkenden und hoffentlich auch für Eltern, Geschwister, Freunde und weitere Gäste im Publikum. Fast ein  ganzes Schuljahr Probenzeit, viel Arbeit mit dem Lernen der Texte und dem Einüben der Szenen steckten darin. Die Freude darüber, das Stück nun endlich vor Publikum präsentieren zu dürfen, war deutlich zu sehen! Alle hatten viel Spaß beim Singen der eingängigen Lieder, die sich zum Teil während der Proben zu richtigen Ohrwürmern entwickelt haben. Im Anschluss sorgte der Förderverein mit Würstchen und kühlen Getränken für die verdiente Stärkung. Einen ausführlichen Bericht aus der Ahlener Zeitung gibt es unter den Bildern zu lesen.

20220620_142404
Begrüßung
Begrüßung
Gleich geht es los!
Gleich geht es los!
IMG_0612
Farid und Prinz Shadi
Farid und Prinz Shadi
Klasse 2b tanzt
Klasse 2b tanzt
Sim und Sam
Sim und Sam
Wer wagt es, zu kichern?
Wer wagt es, zu kichern?
AWSMu907k
IMG_0675
IMG_0733
der König
der König
Die Waldschlange kommt!
Die Waldschlange kommt!
Freunde
Freunde
Geschafft!
Geschafft!

Fotos: Ralf Steinhorst, Britta Möllmann, Ulrike Döll

Artikel über das Musical "Rotasia" von Ralf Steinhorst, Ahlener Zeitung







Rennen wie ein Hase und hüpfen wie ein Frosch - Sportfest am 25.5.2022

Endlich konnten wir wieder ein Sportfest feiern! Dazu machte sich die gesamte Schule auf den Weg zum Sportplatz. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen gingen die Klassen zu den verschiedenen Stationen. Natürlich wurden die Disziplinen der Bundesjugendspiele (Werfen, 50 m-Lauf und Weitsprung) absolviert, bei denen sich alle mächtig anstrengten. Zwischendurch war Zeit für den Spielplatz und eine Frühstückspause. Daneben gab es auch Stationen mit lustigen Spielen wie Speckbrett (eine Art Eierlauf mit einem Tennisball auf dem Speckbrett) und Sackhüpfen. Viele helfende Eltern unterstützen uns an den Stationen. Der Förderverein sorgte mit gespendetem Obst für die verdiente Stärkung. Für das Sportabzeichen liefen die vierten Klassen abschließend noch 800 m und wurden dabei von den anderen Klassen kräftig angefeuert.

Gleich geht es los
Gleich geht es los
Aufwärmen
Aufwärmen
beim Werfen
beim Werfen
Speckbrett-Spiel
Speckbrett-Spiel
CYC_August-Wibbelt-Schule_Frosch-Gesichter_web1
CYC_August-Wibbelt-Schule_Frosch-Gesichter_web1
Frühstückspause
Frühstückspause
Frosch oder Känguru?
Frosch oder Känguru?
Hauptsache, wir haben Spaß!
Hauptsache, wir haben Spaß!
Juchhu, ich kann fliegen!
Juchhu, ich kann fliegen!
Weitsprung
Weitsprung
Was für ein Satz!
Was für ein Satz!
Spielplatz
Spielplatz




Hochsitzaktion mit dem Hegering
Am Freitag, 29.4.2022 konnte endlich wieder die Hochsitzaktion des Hegerings Vorhelm-Enniger-Sendenhorst stattfinden. Die Kinder der dritten und vierten Klassen waren eingeladen, zusammen mit den Jägern auf die Hochsitze in der Umgebung zu gehen, um Tiere zu beobachten. Um 18.30 Uhr eröffneten Jagdhornbläser auf dem Schulhof die Veranstaltung, zu der ungefähr 35 Kinder mit ihren Eltern gekommen waren. Ausgestattet mit warmer Kleidung und oft auch mit Ferngläsern fuhren die Kinder in Gruppen zu zweit mit jeweils einem Jäger zu einem Hochsitz. In der Dämmerung ließen sich Rehe, Hasen, Fasane oder Kiebitze beobachten. Dazu gab es ein wunderbares Vogelkonzert zu hören. Nebenbei konnte man auch einiges über die Tiere lernen, zum Beispiel, wie man männliche und weibliche Rehe unterscheiden kann oder wie Fasanenhähne Feinde von Nestern ablenken.
Gegen 20.30 Uhr trudelten alle wieder an der Schule ein und stärkten sich anschließend mit Grillwürstchen und Getränken.


                                                                                                                                                                                                                   Foto: A. Rüter




Zur Orientierung für Eltern

Informationen für Eltern zukünftiger Lernanfänger